Menschen, Medien, Technologie

News - Medien, Menschen und Technologie

Wie lange wird das Prinzip Netzneutralität noch überleben?

In Podcast-Episode 28 beschäftigten wir uns mit dem Prinzip der Netzneutralität, die durch allerlei Angriffe in Gefahr ist.

Sehr deutlich sind die Angriffe in Deutschland im Bereich Mobilfunk zu beobachten. Bei Telekom (T-Mobile) gibt es die "StreamOn"-Option, die einige Kunden kostenlos hinzubuchen können, andere müssten den Vertrag wechseln. Mit "StreamOn" werden bestimmte Medieninhalte bestimmter Anbieter nicht in die Berechnung des verbrauchten Datentransfervolumens einbezogen, sondern nicht berechnet, daher der Begriff "Zero Rating". Zwar sei StreamOn grundsätzlich und theoretisch für alle Anbieter zugänglich, de facto bleiben viele außen vor uns sind benachteiligt.

Klarer Verstoß gegen das Prinzip Netzneutralität.

Vodafone zog nach und bietet einige "Pässe" an, die bestimmte Inhalte ebenfalls von der Berechnung des verbrauchten Volumens herausnehmen. Bucht man einen "Red"-Tarif, kann man sich z.B. einen dieser Pässe aussuchen. Es gibt diese in den Geschmacksrichtungen "Social", "Chat", "Music" und "Video". Welche Dienste dann zum jeweiligen Pass zugeordnet sind, entscheidet Vodafone.

Organisationen wie netzpolitik.org sehen diese Entwicklung mit Sorge.

Zero-Ratiing-Optionen bei Mobilfunkanbietern untergraben die  Netzneutralität. Das ist ein Schwerpunkt in dieser Episode (ab 6:10min).

https://netzpolitik.org/2017/netzneutralitaet-vodafone-pass-ist-genau-das-wovor-wir-immer-gewarnt-haben/
https://www.golem.de/news/netzneutralitaet-warum-die-telekom-mit-stream-on-noch-scheitern-koennte-1710-130655.html

Ansonsten reden wir über folgende Themen: 

22:18 min
Pakete kommen nicht, falsch oder zu spät
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Paket-Aerger-im-Online-Handel-immer-mehr-Beschwerden-3907453.html
Wunschzustellung funktioniert bei DHL scheinbar nicht wirklich
Lieferung bis an die Haustür nur noch mit Zusatzkosten?
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Furcht-vor-Paketkollaps-Lieferung-an-Haustuer-koennte-bald-extra-kosten-3913737.html
 
43:16 min
Facebook: „Men are scum" 
https://www.facebookjailed.com/
http://www.bild.de/digital/2017/facebook/fuer-dieses-statement-sperrt-facebook-reihenweise-frauen-54105578.bild.html
 
37:10min
Google versus Amazon: Kein Youtube mehr auf Fire TV 
https://www.golem.de/news/amazon-verkaufsbann-fuer-apple-tv-bleibt-bestehen-1712-131546.html
http://www.zeit.de/digital/2017-12/google-youtube-amazon-geraete-blockade
 
53:10 Youtube will Musikabos anbieten: „Remix“ 
http://www.bild.de/digital/internet/youtube/youtube-plant-musikbezahldienst-54120642.bild.html
 
57:57min
Apple kauft Shazam 
https://www.mactechnews.de/news/article/Bericht-Apple-kauft-Shazam-zweitgroesste-Uebernahme-der-letzten-Jahre-168520.html

Cloudfest statt Worldhostingdays 2018

Im Interview sprechen wir mit dem CEO der Veranstalterfirma, die für das "Cloudfest" verantwortlich zeichnet.

Dieses Event, das bisher unter dem Namen "Worldhostingdays" bekannt war, hat inzwischen eine recht lange Geschichte und findet seit vielen Jahren nun einmal jährlich im Europapark Rust statt, unmittelbar vor der Eröffnung des Parks nach der Winterpause. Zielgruppe dieses Events sind Unternehmen und Unternehmensvertreter, die im Bereich Clouddienstleistungen tätig sind.

Im Interview ist diesmal der CEO der Eventserie "Cloudfest", ehemals "Worldhostingdays", Soeren von Varchmin. einem etablierten Technologie-Event, das jährlich im Frühjahr im Europapark Rust stattfindet.
 
04:44
 
Interview mit Soeren von Varchmin, CEO Worldhostingdays, jetzt "Cloudfest" zur Umbenennung des Technologie-Events
 
 

Cloudfest-Website 
https://www.cloudfest.com/

 
23:30
 
Das Phänomen WeChat (Nummer-1-Messenger in China), was ist in Europa?
 
29:30
 
Ralf Dommermuth im Interview (Spiegel): Kleine Lichter
 
39:30
 
BGH: Klagen trotz Paypal-Käuferschutz möglich
 
47:45
 
Sepa-Überweisungen binnen 15 Sekunden statt einem Tag
 
51:20
 
Media Markt und Saturn testen Roboter-Verkäufer
 
55:30
 
Unappetitliche Kommenatere zu Videowerbespots für Kinderartikel auf Youtube: Markenanbieter werben nicht mehr auf Youtube

Vorweihnachtszeit 2017 - alle suchen Geschenke

St. Nikolaus sah nicht aus wie der Coca Cola Weihnachtsmann, sondern stammt eher aus dem Raum, den wir heute als "Naher Osten" bezeichnen.

Die meisten Menschen, die in Europa wohnen, haben ihre abstammungsgeschichtlichen Wurzeln da. Vielleicht ist eine Gensequenzierung von 23andMe auch ein nettes Weihnachtsgeschenk, um seine eigenen Abstammungslinien kennenzulernen zu 23andme

Youtubes Umgang mit Content fällt immer wieder negativ auf: Youtube Kids ist nicht wirklich gut für Kids und auch https://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-Autovervollstaendigung-macht-verstoerende-Suchvorschlaege-3901812.html Sido hat bisschen stark gegen die t3n getreten, finden wir (Quelle).

In letzter Zeit sind uns viele Fintech/Payment-Meldungen aufgefallen, zum Beispiel über die Payment Service Directive bzw. Zahlungsdiensterichtlinie der EU, PSD2. Es soll für Fintechs möglich sein, den Kontoverlauf teilweise einzusehen, bis zu 30 Tage. "Datenschutz adé", schrieb Bild Online in einem Payartikel ). Hintergründe der Bundesbank hier. Hier noch ein Artikel der FAZ.

Neues vom Bitcoin Wahnsinn: Hier bei ariva lassen sich die heftigen Kurzsschwankungen gut verfolgen.

Facebook veranstaltet einen Community Summit zum ersten Mal in Europa, nämlich in in London.

"I Got Roots from my Home": Diese Sicherheitslücke in macOS High Sierra ist wirklich nicht gut (Quelle).

Google will gegen Konzert-Ticket-Wucherangebote vorgehen. In Adwords lassen sich Ticketangebote nur bewerben, wenn man als Händler vorher ein Validierungsverfahren durchläuft (Quelle).

Neue Version von WordPress bringt Änderungen

02.00 min
Heidepark Soltau Holzachterbahn Colossos kaputt
https://www.youtube.com/watch?v=XO7-Zi0_KWc

04:10 min
Hermes wirft Pakete herum und Anwohner filmt
http://www.bild.de/regional/berlin/berlin-regional/home-15823246.bild.html

07:50 min
iMac pro - wer braucht’s? Ich.
https://www.macwelt.de/a/imac-pro-schnellster-mac-ist-ein-all-in-one,3437135

10:20 min
Netzneutralität died in USA
https://netzpolitik.org/2017/schwarzer-tag-fuers-internet-usa-demolieren-netzneutralitaet/
IRL Podcast (Mozilla)
https://irlpodcast.org/bonus2/

14:50 min
WordCamps für WordPress-User und die WordPress-Community Marc Nilius
https://2018-soltau.retreat.wordcamp.org

46:45 min
Kein BIOS mehr ab 2020
https://www.techbook.de/apps/bios-windows-intel-ende

Halt and catch Fire (Amazon Video)
https://www.amazon.de/Halt-Catch-Fire-Staffel-dt/dp/B00U9OLDLC

51:40 min
Einkaufsapps geben Daten weiter
https://www.heise.de/newsticker/meldung/NDR-Einkaufs-Apps-geben-persoenliche-Daten-der-Kunden-preis-3914861.html

56:30 min
Planlos im Weltall, Zeitschriftentipp Spektrum der Wissenschaft
http://www.spektrum.de/news/planlos-durchs-weltall/1520117 
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/usa-raumfahrt-donald-trump-astronauten-mond-mars

Mars, TV-Serien auf Netflix
http://www.scifi-forum.de/forum/filme-tv-serien-und-co/tv-serien/4484393-mars-netflix

1:02.00 min
Netflix-Dramaturgien: Zuschauer können Einfluss nehmen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Netflix-will-Zuschauer-Handlung-in-Sendungen-mitbestimmen-lassen-3915048.html

Produkt-Tipps in dieser Episode von NordVPN und Gearbest.

Vergiss nicht: Bewerte diese Episode bei iTunes!

Neue Datenschutzgrundverordnung

Ab 25.Mai 2018 ist die europäische Datenschutzgrundverordnung rechtskräftig. Was das für EU Bürger bedeutet, beleuchten wir in einem Gespräch mit Christian Solmecke, Anwalt in der Kölner Kanzlei Wilde, Beuger und Solmecke.  

ab 23.15 

Website:

https://www.wbs-law.de/anwalt/christian-solmecke/

Youtube Channel

https://www.wbs-law.de/anwalt/christian-solmecke/

Außerdem:

ab 47:05min

Perl wird 30

https://www.heise.de/ix/heft/Happy-Birthday-Perl-3892731.html

ab 54:00min

Unsichere Passwörter

https://www.heise.de/ix/heft/Happy-Birthday-Perl-3892731.html

Frohe Weihnachten!

Dream Hack im Januar in Deutschland

Ab 13m:25s

Im Interview erzählen uns Dream Hack - Projektdirektorin Stephanie Scholz und Projektmanager Milan Walker, was so los gehen wird. 

Offizielle deutsche Dream-HackSeite 
http://www.dreamhack-leipzig.de  

36m:30s 
Podcast-Nacht in Hamburg, Elbphilharmonie. Ein Rückblick. 
 
54m:40s 
Private Fahrer als Amazon-Paketboten - Flex kommt nach Berlin
 
59m:00s
Bald kann man auf Instagram Hashtags folgen
 
 1h:01.00s
Amazon sichert sich Rechte an "Herr der Ringe“ und 
Amazon Prime Video soll auch als werbefinanzierte Variante für User kostenfrei frei.
 
1h:05m:12s
Basic Attention Token (BAT):Erhalte Kryptowährungseinheiten für deine Aufmerksamkeit: 
 
1h.08.10s
Face-ID lückenhaft:160-Dollar-Maske konnte iPhone X austricksen und freischalten
 
1h:11m:31s  
BVerfG urteilt: “Sehr geehrte Damen und Herren” geht nicht mehr
 
1h:13m:20s  
China will Bürger mit Punkte bewerten  
 
 1h:17m:35s
Wenn dir der HR-Bot sagt, was du karrieremäßig tun sollst (so gehts Mitarbeitern bei IBM)
1h:21:15s
Supercomputer stehen hauptsächlich in China, nicht mehr in den USA  

PHP rules the Web

Wir trafen Rasmus Lerdorf, den "Erfinder" der Personal Homepage Tools PHP. Daraus ist eine Skriptsprache hervorgegangen, ohne die das Web heute anders aussehen würde. WordPress, Joomla, Drupal und etliche andere Anwendungen basieren auf PHP, das inzwischen zum technologischen Ökosystem geworden ist. Wir sprachen mit Rasmus Lerdorf am Rande der php.ruhr (Interview ab 8 min:40sec). 

Neues über Facebook

Rache vom Ex: Vorher schon Nacktbilder senden (ab 34min : 15 sec)
 
Marketplace-Integration und Micropayments per Messenger in UK und FR (ab 37min:10sec)
 
Ehem. Manager warnt vor Facebook und Co.: User werden süchtig nach Dopamin-Kicks (ab 41min:30sec) 
 
Eindreschen auf große amerikanische Tech-Player wird hoffähig (ab 53min) 
 
ab 55min:40sec
"Brennbares Eis" - so will Japan sein Energieproblem lösen
 
ab 60min:05sec 
Eine Million Nutzer installierten Whats-App-Fälschung
 
66min:33sec
Telekom Magenta-Speaker

Wie schlimm ist es in der Gesundheitsbranche?

Wie schlimm ist es in der Gesundheitsbranche?

05-11-2017

In dieser "Menschen, Medien, Technologie" - Episode ist der Zustand des Gesundheitssystems eines der Themen. Wir sprechen mit einer angehenden Medizinischen Fachangestellten über ihre Erfahrungen nach sechs Monaten Tätigkeit in der Pflege, in einer Apotheke und schließlich bei einem Facharzt. 

Parship in der Kritik http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/parship-das-schnelle-geschaeft-mit-der-grossen-sehnsucht-a-1174217.html

Gründerszene: Wie Online Dating unsere Beziehungen verändert
https://www.gruenderszene.de/allgemein/app-tinder-studie-beziehungen

Sicherheitsforscher empfiehlt, sich im Darknet umzusehen 

https://www.com-magazin.de/news/sicherheit/weiss-darkweb-1429822.html

Juchhu: Millionen Menschen bekommen schnelleres Internet
http://www.bild.de/bild-plus/geld/wirtschaft/internet/diese-staedte-haben-schon-turbo-internet-53713638.bild.html 

Krypto-Messenger “Signal” veröffentlicht neuen Desktop-Client 
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Krypto-Messenger-Signal-veroeffentlicht-neuen-Desktop-Client-3876650.html 

Apple stellt iOS 11.1 zum Download bereit 
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-stellt-iOS-11-1-zum-Download-bereit-3876107.html

Humanoid “Sophia” erhält als erster Roboter Staatsbürgerschaft in Saudi-Arabien 
https://www.welt.de/vermischtes/article170106321/Roboter-Sophia-bekommt-saudi-arabischen-Pass.html 

Facebook will gegen Fake News vorgehen
http://www.bild.de/digital/internet/facebook/soziales-netzwerk-facebook-will-massiv-in-sicherheit-investieren-53728664.bild.html

 

Online Dating

In Episode 22 sprechen wir über Online Dating. In Deutschland ist eine vielfältige, diverifizierte Branche entstanden. Wir sprechen mit den Machern von mysugardaddy.eu aus Dortmund über die Herausforderungen der Branche und die spezielle Nische des Angebots.

Trump und Twitter:
http://meedia.de/2017/10/23/wenn-jemand-etwas-falsch-darstellt-kann-ich-bing-bing-bing-trump-erklaert-seine-liebe-fuers-twittern/

Wer ist schlimmer? Howard Hughes oder Mark Zuckerberg
http://meedia.de/2017/10/15/moderner-howard-hughes-wie-mark-zuckerberg-die-geister-der-vergangenheit-wieder-einholen/

Bitcoin Boom: Wird Amazon bald Bitcoins akzeptieren
https://www.gruenderszene.de/allgemein/steckt-amazon-hinter-dem-bitcoin-boom 

Amazon: Smartes Türschloss soll Paket-Boten reinlassen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-Key-Smartes-Tuerschloss-soll-Paketboten-reinlassen-3872147.html

Google macht “Prompt” zum Standard
https://www.heise.de/security/meldung/2-Schritt-Verifizierung-Google-macht-Prompt-zum-Standard-3867853.html

Anti-Cheat-Programm “Trueplay” in Windows 10
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Cheat-Funktion-TruePlay-in-Windows-10-1709-3867297.html

Whatsapp nun mit Recall-Funktion
https://www.heise.de/newsticker/meldung/WhatsApp-Nutzer-koennen-gesendete-Nachrichten-loeschen-3874874.html

Freifunk für alle

Die Warnung vor WPA2 in Zusammenhang mit WLAN-Zugängen hat uns bewogen, uns bei jemanden eine Einschätzung abzuholen, wie problematisch die KRACK-Angriffe sind. Schließlich hat auch das BSI vor der Nutzung von WLAN gewarnt.

Wir sprechen mit Kai Siering, der in der Freifunk-Initiative aktiv ist und dabei ist, ein Freifunk-Netz in Kreis Gütersloh (etwas über 350.000 Einwohner) auszubauen.

Unser Thema: Wie schätzt jemand aus der Freifunk-Praxis die Bedenken im Umgang mit der WLAN-Verschlüsselung ein. Zudem ist dies eine gute Gelegenheit, uns nach den Zustand von Freifunk im Jahre 2017 zu erkundigen.

Freifunk ist eine kostenlose und registrierfreie Alternative zu kostenpflichtigen Hotspots für den mobilen Internetzugang und in einem Land wie Deutschland mit solch exorbitanten für LTE-Volumen dringend notwendig.

Website von Freifunk:
https://freifunk.net/

Website Freifunk Kreis Gütersloh:
https://freifunk-kreisgt.de/

Neuer Apple ID Phishing-Angriff macht die Runde:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Neuer-Apple-ID-Phishing-Angriff-macht-die-Runde-3864219.html

Kanada: Drohne kollidiert mit Flugzeug
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kanada-Drohne-kollidiert-mit-Flugzeug-3862214.html

Motorola Solutions: Neue Technik für Polizei und Feuerwehr
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Motorola-Solutions-Neue-Technik-fuer-Feuerwehr-und-Polizei-3865857.html

Fitness-Apps mit Geräten im Fitnesstudio koppeln - Erfahrung mit der ICG App (Indoorcycling):
https://www.teamicg.com/de/digital/training-app/ubersicht  

Wir vermissen Innovationen aus 2017

Silvesterausgabe 2017/2018 mit dem Versuch, die Innovationshighlights aus den vergangenen zwölf Monaten noch einmal Revue passieren zu lassen. Unser Ergebnis: Soviel an bahnbrechenden neuen Innovationen haben wir nicht gefunden.

Es gibt Produktupdates, neue Versionen, Verbesserungen - aber wo sind die wirklichen Highlights?

Virtuelle Realität
Die Headsets sind immer noch sehr teuer. Für ein einmaliges oder gelegentliches Erlebnis lohnt sich die Anschaffung nicht.

Bots
Wir kennen einige Supportbots, die recht funktional sind, aber im Unterhaltungsbereich (in Social Media etc.) fehlen uns gute Beispiele.

Sprachassistenten
Verschiedene Systeme haben Vor- und Nachteile. Apple scheint mit Siri recht weit hinten anzustehen.

Erweitere Realität
Offenbar braucht es mehr Apps als Pokemon go, um der Idee zum wirklichen Durchbruch zu verhelfen. 

Wenn du Gamer bist oder auch Cosplayer, und auch nur sehen willst, was da so ist. dann fahr doch im Januar 2018 mal zur Dream Hack - das ist win Gamesfestival - es kommt aus Schweden und macht am 26.-28.januar Station in Leipzig, neues Messegelände. Trailer sind online - experience technology heisst es da. Kauf jetzt deine Karten - geh zu uns auf die Webseite und klick auf den Dreamhack - Button.
unter http://menschenmedien.technology

Meltdown/Spectre, Wirklichkeit, NetzDG

Auch wenn zunächst der Herstellername Intel fiel und AMD sich als nicht betroffen sah: Viele Hersteller sind von einer Sicherheitslücke betroffen, die durch Updates der Betriebssysteme gepatcht werden kann, aber die Computersysteme verlangsamen dürfte, je nach Art des Workloads.

Im Prinzip ist jeder Computer und jedes Smartphones weltweit betroffen, denn die Lücke entsteht dort, wo Leistung durch Vorausberechnung eigentlich optimiert werden sollte. Ergebnisse dieser spekulativen Vorausberechnungen (daher der Name „Spectre“).

Die ausführlichste und akurateste Analyse auf Deutsch dürfte derzeit bei heise.de zu lesen sein, die – etwas überraschend – erst nach der Eilmeldung von Spiegel Netzwelt einen Artikel veröffentlicht haben.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Analyse-zur-Prozessorluecke-Meltdown-und-Spectre-sind-ein-Security-Supergau-3935124.html

Eine zentrale Rolle bei der Untersuchung und Aufbereitung der Sicherheitsproblematiken mit Chips spielt das Google Zero Projekt. Hier der Blogbeitrag von Google dazu:

https://googleprojectzero.blogspot.de/

 

Seit Anfang dieses Jahres gilt nun das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, kurz NetzDG und produzierte schon einige kleine Skandale: Ein Tweet von Beatrix von Storch wurde gesperrt, dann auch einer des Satiremagazins Titanic.  Schnell wurden unberechtigte Zensur-Vorwürfe laut.

Allerdings können Twitter und Facebook sperren wen sie wollen, Beiträgen Sichtbarkeit geben oder nicht.

Was das NetzDG vielleicht triggert, ist das schnelle und häufigere Löschen von Userbeiträgen, die ihnen problematisch erscheinen. Zensur aber ist das nicht.

Marc Zuckerberg will übrigens sein facebook in Sachen Hatespeech, russischer Wahlpropaganda etc. in Ordnung bringen. das hat er sich vorgenommen, als Jahreschallenge, so wie einst Mandarin-Lernen oder durch die USA zu laufen.

https://www.recode.net/2018/1/4/16849612/mark-zuckerberg-fix-facebook-personal-challenge-2018

 

Bleibt die Wirklichkeit als solche noch lange erkennbar? Das ist eine Frage, die in einem LinkedIn-Beitrag aufgeworfen worden ist:

https://www.linkedin.com/pulse/disrupt-reality-uns-wird-hören-und-sehen-vergehen-miriam-meckel

Ausgangspunkt der Frage waren Entwicklungen wie die von Nvidia (bekannt als Grafikkartenhersteller), die in Kooperation mit einer Universität ein Verfahren beschreiben, das auf KI basiert und mit dem fotorealistische Bilder hergestellt werden können, die es die Wirklichkeit gar nicht gibt. Das funktioniert mit Gesichtern von Prominenten, mit Tierbildern, Räumen in Wohnungen oder Büros, Landschaften. Aus einem Winterlandschaftsbild kann man ein Sommerbild generieren.

Ein eindrucksvolles Video mit Ergebnissen hier:

https://www.youtube.com/watch?v=XOxxPcy5Gr4&feature=youtu.be

Die Beschreibung des Forschungsprojekts

http://research.nvidia.com/publication/2017-10_Progressive-Growing-of

IRL Podcast von Mozilla - Online life is real life

https://irlpodcast.org/  

Kryptohype

Auch zwei Wochen nach Meltdown und Spectre ist die Situation noch nicht wirklich übersichtlich? Wie sehr schaden die CPU-Designprobleme unserer Sicherheit? 

Golem liefert einen sehr guten Übersichtsartikel.

Wie ist das eigentlich mit den vielen Cloud-Services: Auch dort laufen Server, die mit Prozessoren bestückt sind, die die gleichen Merkmale aufweisen, also auch spekulative Vorausberechnungen vornehmen und ebenso auf Performance getrimmt sind. Die Aussagen sind unterschiedlich: 

https://www.wired.com/story/meltdown-and-spectre-patches-take-toll/

https://www.geekwire.com/2018/microsoft-admits-meltdown-spectre-patches-will-hit-windows-server-performance/

https://www.computerworld.co.nz/article/632087/google-says-no-cloud-performance-hit-from-spectre-meltdown-patches/?fp=16&fpid=1

Microsoft sieht Performanceinbußen durch Softwarepatches. Google hingegen betont, dass man diese Probleme im Griff habe. 

Einer der Mitentdecker, Anders Fogh, hat nach einem Bericht auf Heise allerdings schon vor einem Schadcode gewarnt. 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Meltdown-und-Spectre-Mitentdecker-warnt-vor-erstem-Schadcode-3939576.html

Dieses Meldung geht aber offenbar auch auf ein Interview mit ihm zurück, das auf dem gdata Blog erschien. 

https://www.gdata.de/blog/2018/01/30334-meltdown-spectre-interview-mit-anders-fogh

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hält sich da  offensichtlich sehr zurück, zumindest mit Warnung. Oder Empfehlungen. Bei dieser Krack-Lücke in WPA2 - was von der Schwere her kein Vergleich ist - was das schon deutlich alarmistischer. Das haben sie in Pressemitteilungen davor gewarnt, sensible Informationen über WLAN zu schicken. 

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/Meltdown_Spectre_Sicherheitsluecke_10012018.html

Kodak, der altehrwürdige Fotokonzern, setzt auf Blockchain, Bitcoin-Mining und auf eine eigene Kryptowährung. 

Diese Ankündigung während der CES in Las Vegas ließ den Aktienkurs nach oben schießen. 

Die beiden Dienste heißen Kodak One und Kodak Coin: 

https://kodakcoin.com/

https://www.kodak.com/kodakone/default.htm

Manche halten das für seine ziemlich dumme Idee. In der Zeit hat ein Journalist da einige kritische Stimmen zusammengetragen. 

http://www.zeit.de/digital/internet/2018-01/kodak-bitcoin-kryptowaehrung-kodakcoin

Die CES ist da eine nette Plattform, um solche Ankündigung zu lancieren. 

https://www.ces.tech/

Was passiert noch im Januar 2018? 

Wir haben die Dream Hack, das Gamesfestival in Leipzig, worüber wir in Episode 25 (November 2017) geredet haben.  

Im Januar findet ja die DLD 2018 in München statt. 20.-22.1.2018 

http://markusserver.cloud/podcasts/?name=2017-11-19_menschenmedientechnologie_25_dreamhack.m4a  

DLD steht für Digital Life Design. Reconquer heisst das Überthema diesmal. 

http://dld-conference.com/DLD18

Wo unser Podcast zu hören ist

Unser Podcast erscheint in der Regel wöchentlich. Unsere Podcast-Episoden verwalten wir mit dem Podcast Generator. Diese Software unterliegt einer quelloffenen Lizenz, ist schlank und benötigt nicht einmal eine Datenbank wie MySQL. Man lädt die MP3-Dateien (oder auch andere Audioformate) hoch, fügt die Informationen hinzu und Podcast Generator erzeugt RSS/XML-Dateien bzw. eine Datei für iTunes.