Menschen, Medien, Technologie

Neue Technologieskepsis, diesmal wirtschaftlicher Art

ein Bild
Episode 65, veröffentlicht am 2018-11-09

Im Oktober und auch im beginnenden November sehen wir viele Technologieunternehmen, deren Aktienkurs an den Börsen unter Druck sind. 

Ist dies das Ende eines allgemeinen Technologie-Hypes oder  schlagen hier die Probleme der Märkte durch, die nicht in erster Linie etwas mit technologischen Produkten und Services zu tun haben? 

Da wäre Facebook zu nennen. Es gibt neue Produkte, auch Hardware und es vergeht kaum eine Woche ohne Ankündigung, was alles gegen Hate Speach, Fakenews und für Datenschutz unternommen und entwickelt wurde. Dennoch scheint die Aktie sich nicht zu erholen. 

Diesen Effekt - Aktienkurs trotz eigentlich positiver Unternehmensnachrichten unter Druck - sah man auch bei Amazon, bei Apple und bei Alphabet. Mittlerweile haben diese Werte sich erholt. Vielleicht waren die Märkte skeptisch wegen der Unwägbarkeiten in den weltweiten Handelskonflikten und neuen Zollschranken, die sich da auftun könnten. 

Offenbar hat der Ausgang der Midterm-Wahlen in den USA die nervösen Märkte etwas beruhigt. 

Bei den Q3 Zahlen hat man auch gesehen, dass USA nicht besonders gewachsen ist, was die Userzahlen angeht, Europa gar nicht mehr  - im Gegenteil. Allerdings: Der Umsatz wuchs um 33 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 13,73 Milliarden Dollar. Pro Quartal, Q3 2018.

Insgesamt sehen wir eine gewisse Technologieskepsis. Es mehren sich die Stimmen vom "Überwachungskaptialismus". 

https://www.sueddeutsche.de/digital/shoshana-zuboff-ueberwachungskapitalismus-google-facebook-1.4198835

In anderen Ländern wird diese Skepsis nicht geteilt. 

https://www.wired.de/article/die-deutschen-sehen-die-digitalisierung-besonders-skeptisch-das-koennte-zum-problem-werden

In Deutschland spielt aktuell in der öffentlichen Diskussion um Technologiegroßprojekte die 5G-Lizenzvergabe eine wichtige Rolle. Ein Telekommunikationsunternehmen aus Deutschland möchte neben den üblichen Verdächtigen des Mobilfunkoligopols ebenfalls eine 5-lizenz haben: United Internet. Möglicherweise sind die Anleger da aber auch etwas skeptisch. Die Aktie ist ebenfalls sehr unter Druck - trotz positiver Unternehmensnachrichten. 

https://www.golem.de/news/mobilfunk-verbraucherschutz-chef-warnt-vor-hohen-5g-preisen-fuer-kunden-1811-137641.html