Menschen, Medien, Technologie

Audio-Podcast - über Medien und Technologie

Unsere aktuellen Episoden

Episode 21:
WLAN-KRACK

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnte vor der WLAN-Nutzung. Angreifer in der Nähe könnten mitlesen (KRACK). Etwas übertrieben, sagt auch unser Gesprächspartner Kai Siering von Freifunk Kreis GT im Interview. Die Verschlüsselung auf Anwenderebene greife ja und wurde diese wurde nicht gebrochen.

Details und Shownotes

Episode 20:
Darknet again

Heute sprechen wir im Schwerpunkt über das Phänomen "Darknet". Ein sinnvoller Begriff oder eine Phrase, die geeignet ist, Zusammenhänge verkürzt darzustellen, um Bürgerrechte durch mehr Zustimmung zu Überwachungsgesetzten zu unterminieren?

Details und Shownotes

Episode 19:
Replikanten

Wir reden diesmal über Blade Runner 2049, über das Google Hardware Event am 4.Oktober und die Präsentation der Pixel2-Smartphones, über das Ansinnen der US-Regierung, Daten von Facebook zu erhalten, um die Namen von Kritikern zu erfahren.

Details und Shownotes

Episode 18:
Nicht mehr so viel Politik

Menschen, Medien, Technologie ist ein Technikpodcast. Wir hatten die Bundestagswahl und so ganz ohne Politik kommen wir auch in dieser Episode nicht aus. Daneben haben wir aber zwei weitere, wichtige Themen: Star Trek: Discovery auf Netflix und ein Blick auf einen intelligenten Stromzähler, der Nachzahlungen zu vermeiden hilft.

Podcast hören

Episode 17:
Wahltag

Unsere Challenge ist entschieden. Nun ist klar, wie die Bundestagswahl gelaufen ist und wer von uns mit seiner Schätzung näher am Endergebnis lag.

Podcast hören

Episode 16:
Wahlkampf digital

Wir sprechen mit Politologin, Bloggerin und Autorin Anke Knopp über ihren eigenen Wahlkampf, den Sie vor einiger Zeit für eine Kommunalwahl führte und in dem sie voll auf digitale Mittel setzte.

Podcast hören

Episode 15.1 extra:
Apple Special Event, iPhone 8 und X

Kurzer Review des Apple Events im Steve Jobs Theater zur Präsentation der neuen iPhones, Apple Watch und Apple TV

Podcast hören

Episode 15:
Linux in der Radiostream-Praxis

Wir sprechen u.a. noch einmal über den Seasonstart von “Die Höhle der Löwen” (DHDL) auf Vox, über das Spaghettimonster, DHL und Hermes und über Linux in der Praxis.

Podcast hören

Episode 14.1
Kurzer Nachschlag

Nachtrag zu Episode 14 wegen Überlänge: Youtube Werberichtlinien, Google mit Miniportal zur Bundestagswahl und Googles TV Propaganda, damit IT-Leute in Serien attraktiver rüberkommen.

Podcast hören

Episode 14:
Funk in der Küche

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin beginnt. Wir suchen nach Innovationen und finden Küchengeräte. Ansonsten: Hamburg promotet Teilchenphysik-Forschung, Zustand des Technologiestandorts Deutschland und Produkt-Direktimporte aus China

Podcast hören

Unsere Motivation - wozu dieser Podcast?

Idealerweise spricht man über etwas, mit dem man sich auskennt. Wir glauben, was das Thema Medien und Internet angeht, zumindest ein bisschen mitreden zu können.

Wir finden, dass in vielen Beiträgen im Web entweder nur über Medieninhalte oder nur über Technologien geredet wird. Gerade das Zusammenspiel macht das aus, was wir als verändernd erleben. Wir glauben, beides sollte man zusammen diskutieren. Daher haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Themen aufzugreifen, die unsere medial vermittelte Realität und unsere Alltag prägen, Debatten bestimmen oder bald bestimmen werden.

Wo unser Podcast zu hören ist

Unser Podcast erscheint in der Regel wöchentlich am Anfang der Woche.

Wir produzieren auf Entfernung und sind über Skype verbunden. Unsere Podcast-Episoden verwalten wir mit dem Podcast-Generator. Diese Software unterliegt einer quelloffenen Lizenz, ist schlank und benötigt nicht einmal eine Datenbank. Man lädt die MP3-Dateien (oder auch andere Audioformate) hoch, fügt die Informationen hinzu und Podcast Generator erzeugt RSS/XML-Dateien bzw. eine Datei für iTunes.

Worüber wir reden

Wir sprechen über Web-News, Tech-News und Tech-People-News. Wir greifen interessante Meldungen oder Ereignisse der zurückliegenden Tage auf und reden darüber. In jeder Episode haben wir ein Schwerpunktthema als zweiten Teil, in einigen Fällen haben wir einen Gast.

Am Anfang beschäftigen wir uns jeweils mit ganz aktuellen Dingen, die das Web und die sozialen Medien gerade bewegen.

Für wen wir den Podcast machen

Wir richten uns an Podcast-Hörer und –Hörerinnen, die sich vielleicht beruflich oder ehremamtlich mit Internetthemen auseinandersetzen müssen und auf dem Laufenden bleiben wollen.

Auch Leute, die sich aus reinem Eigeninteresse mit Medien und Technologien beschäftigen, gehören zu unserer Zielgruppe.

Wir tun unser Bestes, um neutral über die Dinge zu berichten und die Themen nicht mit einer besondere „Brille“ zu sehen. Natürlich haben wir als Macher eigene Standpunkte und eigene Meinungen, die wir kundtun, die aber als solche auch erkennbar sind.